XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Warwerort

Warwerort - ruhig und besinnlich

Im Westen des Kreises Dithmarschen befindet sich die Gemeinde Warwerort. Die Ortschaft ist ruhig und dennoch zentral gelegen und somit für einen abwechslungsreichen Ferienaufenthalt wie geschaffen. Warwerort profitiert von seiner Lage, an der Meldorfer Bucht. Es besteht unmittelbarer Zugang zur Nordsee und die einsamen Strände sind für Erholungssuchende und Familien mit Kindern wie geschaffen. Denn hier findet der Nachwuchs ausreichend Raum, um ungestört und ausgelassen zu spielen und zu toben. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Gemeinde im Jahre 1521. Der Hafen entstand im Jahre 1739, nachdem die Weihnachtsflut 1717 großen Schaden angerichtet hatte und die Büsumer Schleuse nach Norden verlagert werden musste.

Warwerort besaß einst einen bedeutenden Hafen. Dies änderte sich mit der Anbindung der Gemeinde an das Straßen- und Schienennetz. Romantiker lieben das idyllische Hafenbecken bis heute und nutzen es als Fotomotiv. Der Strand von Warwerort ist ursprünglich und wird nicht überwacht. Ein Vorteil ist die kostenlose Benutzung des Parkplatzes und der Toiletten. Aktivurlauber werden sich nicht nur in der Nordsee wohl fühlen, sondern auch den Golfplatz auf dem Gemeindegebiet besuchen. Die 18-Loch-Anlage bietet für jedes Handicap den richtigen Parcours. Wem es lieber in die Einsamkeit der Natur zieht, der durchstreift den Kretjenkoog. Wer dagegen ab und an den Trubel eines lebendigen Seebades bevorzugt, kommt bei einem Abstecher in das nahe Büsum voll auf seine Kosten.
      

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Warwerort